Aktuelles 2016

Weihnachtsfeier

Zum 14.12.2016 war zu unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier geladen.

 

Fast 60 Landfrauen sind unserer Einladung gefolgt und erlebten in den Räumen des Ukleier Forsthaus bei Kaffee und Kuchen besinnliche Stunden, die uns mit weihnachtlichen Geschichten und musikalischen Vorträgen trefflich auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt haben.

Weihnachtsfeier

Erntedank

Am 2. Oktober 2016 wurde der 70.Geburtstag der Landes Schleswig-Holstein in Eutin gefeiert. Leider durften wir die St. Michaelis-Kirche in Eutin nicht vorher schmücken. So mussten die Spenden an Blumen, Ähren und Früchten zwischengelagert und erst am Abend des 2.10. in die Kirche gebracht werden. Da die Eutiner Innenstadt wegen des groß gefeierten Geburtstages gesperrt war, mussten wir auf ungewöhnliche Transportmitte zurückgreifen. Aber auch das haben fleißige LandFrauen ab 18.30 mit Freude gelöst. Unsere LandFrauen haben sich dann am Sonntag im Hauptgottesdienst an der Dekoration erfreut.

 

Vielen Dank den Spendern und Helferinnen!

 

Text: Brigitte Schmidt-Künzel

Versteigerung der LandFrauen-Bienen

Versteigerung der LandFrauen-Bienen zum Abschluss der Landesgartenschau am 25.09.2016

Landfrauen LGS Versteigerung Bienen
Foto: Pressedienst Ostholstein

Der Bienenkorb der Eutiner LandFrauen

Walderlebnistag

So wie jedes Jahr, war am Donnerstag der 09.09.2016 zum 12. Mal der Walderlebnistag im Dodauer- Forst. Es trafen sich 135 Viertklässler aus Eutin und Hutzfeld an der Bräutigamseiche. Dort wurden die Schulkinder von Frau Strube (Erna) und Herrn Stein (Kreisjägerschaft) mit der Bläsergruppe Freischütz begrüßt.

 

An 15 Stationen, z.B. Jagdhorn, Hunde, Imker, Forst, Verhalten im Walde, Umweltpolizei und die Eutiner LandFrauen, mussten die Kinder mit einem Laufzettel einen Fragebogen beantworten. Wir LandFrauen hatten vier verdeckte Gläser mit Inhalt. Die Schüler mussten ihre Augen schließen und mit der Nase Zimt, Zwiebel, Zitrone und Gummibärchen erriechen. Dafür bekamen sie einen Apfel.

Waldtag

Der Parcours war um die Mittagszeit beendet. Auf der Wiese an der Försterei Dodau gab es noch für die Kinder Stockbrot, Getränke und Würstchen. Und auch die Siegerehrung für die Klassen. Wir LandFrauen hatten viel Freude und Spaß und für die Mädchen und Jungen war es ein schönes Erlebnis.

 

Text: Dorit Schöning

Großer Auftritt in der Showküche

Die im historischen Küchengarten errichtete Show-Küche ist im Rahmen der Landesgartenschau Veranstaltungsort für das öffentliche Kochen der Landfrauenvereine aus dem Kreis Ostholstein.

Am 1. Juli zauberten Anke Möller und Brigitte Schmidt-Künzel in der Showküche. Es wurden ein Birnenspeckauflauf und Kartoffelpuffer süß und pikant gekocht.

 

Der Duft der von Edda Skalischus und Renate Hartert am 6. Mai frisch zubereiteten Spargelcremsuppe und des Zwiebelkuchens erzeugte bei den Besuchern der LGS großes Interesse, so dass eine stattliche Anzahl von Zuschauern in den Genuss der von Moderator Henrik Möller angebotener Kostproben kam.

Die Landfrauenvereine kochen bis zum Abschluss der Landesgartenschau jeden Freitag ab 14.00 Uhr im Küchengarten.

 

Text: Renate Hartert

Bilder: H. Hartert

Gartenjuwelen

Die Landfrauen Eutin trafen sich am Donnerstag, den 21.04.2016 um 16 Uhr zur Führung durch die "Gartenjuwelen" im Ostholstein Museum. Frau Marion Heine gab uns als Gartenhistorikerin anhand von Dokumenten, Büchern, Medaillen, Gartengeräten einen Überblick über die Geschichte der Eutiner Staudengärtnerei Herms - von ihren Anfängen in den 20er Jahren bis zu ihrem Ende 1973.

 

Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Geschichte der Eutiner Staudengärtnerei, die bis in die 70er Jahre in Eutin Bestand hatte. Von Eutin aus gingen Gartenjuwelen in alle Welt! Wir fanden, ein schöner Einstieg in die bevorstehende Landesgartenschau in Eutin.

 

Nach dem informativen Vortrag fand noch ein geselliges Beisammensein im neu eröffneten Steakhaus der Familie Pulvermann (Besitzer des Stadtcafe Eutin) statt.

Hanse-Museum Lübeck

Hanse-Museum Lübeck
Foto: Inke Studt-Jürs

Am Montag, 21.03 2016, brachen 43 gut gelaunte LandFrauen auf, um mit der Bahn, dann mit dem Stadtbus, einen Ausflug nach Lübeck zu wagen.

 

Nach einem reichlichen Mittagsbüfett im Speiselokal "Bar Celona", direkt am Hafen, gingen wir zu Fuß ins Hanse-Museum. Kompetente Führungen begleiteten uns in 2 Gruppen durch die sehr interessante Ausstellung. Einige werden wiederkommen und ihre Eindrücke festigen, denn 1 1/2 Stunden waren nicht genug, um alles erfassen zu können. Wir sind alle gut wieder in Eutin angekommen und waren uns einig, so einen Ausflug machen wir gern wieder, nur der Wettergott sollte uns nicht wieder Nieselregen schicken.

 

Brigitte Schmidt-Künzel

 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!

Am Montag, den 21.3.2016, war es soweit. Die LandFrauen aus Schleswig-Holstein lieferten das "Empfangskomitee" der Landesgartenschau in der Kreisstadt Eutin an.

 

Im Entree der Landesgartenschau sind die von den LandFrauen mit bewundernswerter Fantasie in Form, Farbe und Material gefertigten Bienen in Pose gebracht worden.

 

Text: Renate Hartert

 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!

Bienen-Wiese Landesgartenschau Eutin
Fotos: Hans Hartert
Bienen-Wiese Landesgartenschau Eutin

Impressionen: KreisLandFrauenTag 2016

17. März 2016

 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!

Im Gespräch vertieft: Die Gleichstellungs-
beauftragten des Kreises OH, Silke Meins, Christine Evers und Brigitte Schmidt-Künzel

Zwei der Veranstalterinnen aus Eutin und Bosau


Landfrauen vertrauen ihrem Vorsitz-Team

Landesgartenschau und 70. Jubiläum machen 2016 zu einem besonderen Jahr. „Es ist neu und es bleibt so, wie es ist“, mit diesen Worten leitete die Kreisvorsitzende des LandFrauenVerbandes OH, Else von Ludowig, den Nachmittag der JHV die Vorstandswahlen des Eutiner Ortsvereines ein. Mit der LGS und dem 70-jährigen Jubiläum steht den Eutiner LandFrauen nämlich ein Jahr voller Höhepunkte und der damit verbundenen Arbeit ins Haus.

 

Arbeit, für die es ein bewährtes Team braucht und so stellten sich Lotte Schmidt, Anke Möller und Brigitte Schmidt-Künzel, die zu dritt den Vorsitz innehatten, nach zwei Amtsperioden von jeweils vier Jahren nochmals zur Wahl und erhielten alle Stimmen. Auch Renate Hartert steht als stellvertretende Schriftführerin nur noch bis zur nächsten JHV zur Verfügung. Nach 2016 wollen sie das Feld anderen überlassen. Um die Nachfolge ist es gut bestellt, denn mit Kerstin Reinhardt konnte eine stellvertretende Vorsitzende gewählt werden, die die Bereitschaft, auch Führungsposten zu übernehmen, mitbringt. Die 54jährige Kasseedorferin ist seit einem Jahr als Beisitzerin im Vorstand aktiv. Sie ist als Finanzbeamtin in Vollzeit berufstätig, Mutter dreier Töchter und hat nach eigenen Bekunden viel Spaß am Engagement bei den LandFrauen.

 

Bettina Moser erhielt das Vertrauen als Kassenführerin und folgt damit Anke Möller nach, die diese Funktion 20 Jahre lang ausgefüllt hat, Eveline Seute wird ihre Stellvertreterin sein.Komplettiert wird der Vorstand durch die neugewählte Beisitzerin Ute Witt, die seit einem Jahr bei den Eutiner LandFrauen ist und in dieser kurzen Zeit bereits in das Kreativ-Team integriert ist und auch an der Kreisreise ins Baltikum teilgenommen hat.

 

Die Tour war ein Beispiel für die vielfältigen Aktivitäten, die Brigitte Schmidt-Künzel in ihrem Tätigkeitsbericht vorstellte. Mit Ausflügen, Vorträgen und der erwähnten Bastelgruppe, wurden insgesamt 19 Veranstaltungen organisiert, zu denen 801 LandFrauen erschienen.

 

Reichlich Energie also steckt in dem Verein, der mit im April vollendeten 70 Jahren sogar älter ist als das Land Schleswig-Holstein.

LandFrauen-Power für die Landesgartenschau

In der Kundenhalle der Sparkasse Holstein in Eutin stehen zwei Bienen, die die LandFrauen zur LGS beisteuern werden. Die LGS-Planung der Eutiner LandFrauen steht: Am Ende der JHV ließ Brigitte Schmidt-Künzel die Mitglieder einen Blick auf anstehende Projekte werfen. In bewährter LandFrauen-Manier werden Ortsvereine aus ganz Schleswig-Holstein einen kreativen Gruß zur LGS schicken. Und so werden die Besucher auf einer Naturwiese ca. 150 Insekten bestaunen können. Einen kleinen Vorgeschmack bietet das Arrangement, bis zum 18. März in der Kundenhalle der Sparkasse Holstein in Eutin zu sehen ist. Der Eutiner Korb mit einen kleinen Biene und ihre Ostholsteiner Kollegin laden dort zu einem Besuch der LGS ein. Doch die LandFrauen lassen sich nicht nur von ihrem tierischen Markenzeichen repräsentieren, sondern werden an jedem Freitag während der Ausstellung in einer Schauküche regionale Leckerbissen zubereiten.

Bienen für die Landesgartenschau
(v.L.) Wiebke Weiland (KreisLandFrauenVerein OH) Anke Möller (Eutiner LF) Michael Schmidt (Sparkaase Holstein) Brigitte Schmiodt-Künzel (Eutiner LF) Else von Ludowig (Vorsitzende KreisLF OH) Foto: Astrid Jabs

In der Vorbereitung des 70. Landesgeburtstag sind die Eutiner LandFrauen ebenfalls eingebunden. „Wir werden die Erntekrone für die Festlichkeiten binden. Anschließend wird sie in der Michaeliskirche hängen“. Und auch den eigenen Geburtstag begehen die Eutiner LandFrauen auf dem LGS- Gelände. Am 8. Juli werden sie anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens Mitglieder und Gäste in die Orangerie einladen.

3 Generationen Familie Möller
Drei Generationen LandFrauen: Anke Möller, Mutter Erna Lagemann und Tochter Katrin Möller vom Eutiner Ortsverein. Foto: Astrid Jabs

Ein Höhepunkt, den Anke Möller mit Mutter und Tochter erleben wird. Alle drei sind Mitglieder im Verein. Anke Möller, die zum Dreier-Vorsitz gehört, seit 35 Jahren. Dafür auf der JHV geehrt und mit der Silbernen Biene mit dem Schleswig-Holstein-Wappen für 20-jährige Tätigkeit als Kassenführerin erhielt sie zudem eine besondere Auszeichnung.

Ehrungen
Für langjährige Treue wurden Brigitte Schmidt-Künzel, Elesabeth Dückinghaus und Anke Möller (v.l.) ausgezeichnet. Foto: Astrid Jabs

Für 30 Jahre als EutinerLandFrau wurden Elisabeth Dückinghaus und Brigitte Schmidt-Künzel mit einer süßen Aufmerksamkeit auf einem Bienenteller überreicht.

 

Text: Astrid Jabs

"Geburtstagsfeier" für unsere Mitglieder

Am Mittwoch 06.01.2016, hatten wir vom Vorstand der Eutiner LandFrauen, die Geburtstagsfeier für die Mitglieder, die im Jahre 2015, ihren 80., 85. oder 90. Geburtstag eingeladen. Im Café am Rosengarten von Frau Stock, kam eine nette und lustige Gesprächsrunde zu Stande.

 

Bei leckeren Kuchen und Torten (auch die beliebte Flattertorte) war es ein schöner Nachmittag. Die 8 Geburtstagsdamen und einige Frauen vom Vorstand trennten sich und die Geburtstagsrunde klang gegen 17.00 h aus. Es war ein schöner Nachmittag.

Text: Dorit Schöning